18.03.16

Partner für Sport und Bildung stellen sich professionell auf

PSB e.V. plant Wohltätigkeitsabend und Golfturnier in der Neusser Hummelbachaue am 16. September 2016

Neuss, 7. März 2016. Der Förderverein Partner für Sport und Bildung (PSB) will systematisch weiter wachsen und sich hierfür mittelfristig neu aufstellen. „Es hat sich gezeigt, dass dies nur über den Weg einer Professionalisierung sinnvoll möglich ist“, sagt Christoph Buchbender, Präsident des 2013 gegründeten Vereins. Auf der Mitgliederversammlung am 24. Februar gab es für diesen Entwicklungsschritt jetzt grünes Licht; ein Konzept ist bereits in Ausarbeitung. „Um auch im Ehrenamt handlungsfähiger zu werden, haben wir unser Präsidium um drei Mitstreiter verstärkt“, so Buchbender. „Ich freue mich sehr, dass sich Landrat Hans-Jürgen Petrauschke zur Mitarbeit bereiterklärt hat. Volker Staufertwiederum bereichert mit der von ihm gegründeten Volker-Staufert-Stiftung, die auch einen Akzent auf den Bereich Inklusion setzt, unser Engagement. Und um beim Thema Finanzen noch besser aufgestellt zu sein, bringt Jasmin Bittermann ihre berufliche Erfahrung ein.“

Um den Verein und dessen Möglichkeiten zur nachhaltigen, regionalen Sportförderung auszubauen, soll eine Wohltätigkeitsveranstaltung zugunsten des Sports etabliert werden. Ein Termin steht schon fest: Freitag, 16. September. „Wir planen einen Charity-Abend mit vorangehendem Golfturnier in der Hummelbachaue“, berichtet Vize-Präsident Jürgen Steinmetz. „Prominent unterstützt werden wir durch die GOFUS, ein Netzwerk golfspielender, aktiver und ehemaliger Fußballprofis, die sich für den guten Zweck engagieren“, ergänzt Christoph Buchbender. „Wer als Sponsor bei dieser Veranstaltung mit dabei sein möchte, ist herzlich eingeladen.“

Das Erfolgskonzept der Partner für Sport und Bildung basiert auf einer Doppelstruktur: Um den gemeinnützigen Förderverein mit derzeit 34 Mitgliedern gruppiert sich ein Kreis von aktuell 29 Unternehmen und Institutionen, die sich mit der Leitidee des Vereins identifizieren und in diesem Sinne ihr Sportsponsoring im Rhein-Kreis Neuss betreiben. Die Gesamtsumme der finanziellen Fördermittel, die im Jahr 2015durch die Sponsoren an den Sport geflossen sind, beziffert Buchbender auf rund 365.000 Euro. „Hinzu kommen 47000 Euro an Spenden, die unser Förderverein getätigt hat.“ Sachmittel und Dienstleistungen wurden durch den Sponsorenkreis in Höhe von 91000 Euro erbracht. Darüber hinaus wurden Sporttalente bei ihrer Ausbildung unterstützt, absolvierten in den Partnerunternehmen Praktika oder konnten Jobangebote wahrnehmen. In diesem Jahr sind Fördermaßnahmen in ähnlicher Höhe und Bandbreite vorgesehen. „Da ist aber sicher noch Luft nach oben“, betonenBuchbender und Steinmetz.


    Förderung / Unterstützung / Spenden
    Sie haben als Sportverein im Rhein-Kreis Neuss Förderbedarf? Sie möchten als Unternehmen bei den Partnern für Sport und Bildung mitwirken? Nehmen Sie bitte direkt Kontakt zu uns auf: geschaeftsstelle(at)partnersportbildung.de

    Wenn Sie die Arbeit und Ziele des gemeinnützigen Fördervereins Partner für Sport und Bildung e.V. unterstützen möchten, freuen wir uns über Ihre Spende!  Sparkasse Neuss
    IBAN DE26 3055 0000 0093 4327 89.