15.09.17

Charity-Event erbringt 50.000 Euro zugunsten des Sports

Zweite Wohltätigkeitsveranstaltung der Partner für Sport und Bildung am 8. September 2017

Um ihre erfolgreiche Fördertätigkeit im Rhein-Kreis Neuss auszubauen und professionell weiterzuentwickeln, richteten die Partner für Sport und Bildung (PSB) in Zusammenarbeit mit dem Rhein-Kreis Neuss am 8. September ihren zweiten großen Wohltätigkeitsabend aus. Rund 250 Teilnehmer erlebten eine glänzende Veranstaltung im Zeichen des Sports. Noch am Veranstaltungsabend konnte ein Erlös von rund 50.000 Euro bekannt gegeben werden, der zu 100% den Zielen der Partner für Sport und Bildung zugutekommt. Der in Neuss lebende Fernsehmoderator Wolfram Kons führte wieder mitreißend durch das Programm. Gleich zu Beginn sorgte seine Aufzählung der Olympioniken, Welt- und Europameister, die sich unter die Gäste mischten, für begeisterten Applaus und staunende Gesichter: Dass so viele international zur absoluten Spitze zählende Sportler ihre Heimat im Rhein-Kreis Neuss haben, wurde bei diesem Auftakt so deutlich wie nur selten. Die Partner für Sport und Bildung begleiten viele von ihnen schon seit Jahren.

Der olympische Gedanke zog sich in diesem Jahr wie der sprichwörtliche rote Faden durch die einzelnen Gesprächsrunden. Die Steilvorlage bildete der kurz vor der Veranstaltung an Lutz Lienenkämper, Finanzminister des Landes Nordrhein-Westfalen, persönlich übergebene „Olympia-Appell“ zur Bewerbung um die Olympischen Spiele an Rhein und Ruhr 2032. „Für unsere Nachwuchstalente und für jeden unserer jungen Spitzensportler muss es ein enormer Motivationsschub sein, wenn die realistische Chance besteht, dass die Spiele einmal dort stattfinden könnten, wo man sportlich und privat zuhause ist“, so Christoph Buchbender, Präsident der Partner für Sport und Bildung. Prominente Unterstützung bei ihrem Vorstoß erhielten sie durch die Sportidole Rosi Mittermaier und Christan Neureuther, der auch persönliches Mitglied bei den PSB ist. 

Mit Blick auf „Olympia 2020“ in Tokio fiel am Veranstaltungsabend der offizielle Startschuss für das Pilotprojekt „Musketiere“, in dessen Rahmen die besten Säbelfechter des TSV Bayer Dormagen bei ihrem Kurs auf olympisches Gold umfassend unterstützt werden sollen. Im Fokus stehen Anna Limbach, Max Hartung, Benedikt Wagner, Richard Hübers und Matyas Szabo, die sich bei nationalen und internationalen Meisterschaften ganz nach vorne gekämpft haben. In weiteren spannenden Talkrunden mit von den Partnern für Sport und Bildung geförderten jungen Sportlern und wettkampferprobten „alten Hasen“ ging es um die Voraussetzungen und Erfolgsrezepte für den Aufstieg in die Leistungsspitze sowie das im Rhein-Kreis Neuss emotional besetzte Thema Handball.

Das sportliche „Warm-up“ der Wohltätigkeitsveranstaltung fand auf dem Golfplatz Hummelbachaue statt, wo mehr als 70 Turnierteilnehmer einen kurzweiligen Tag verlebten. Als perfekte Location für das abendliche Charity-Event erwies sich der Festsaal des Euromoda Neuss; für den exzellenten Service zeichnete das Holiday Inn verantwortlich, das auch dem Sponsorenkreis der Partner für Sport und Bildung angehört. Ermöglicht wurde die Sportgala durch Unternehmen und Institutionen aus der Region, die bei den Partnern für Sport und Bildung mitwirken oder sich den Zielsetzungen verbunden fühlen. Das aus einem gemeinnützigen Verein und einem Sponsorenkreis bestehende Netzwerk zur Förderung des Leistungs- und Spitzensports im Rhein-Kreis Neuss wurde 2013 gegründet. Vorrangige Aufgabe ist es, die Kräfte im Sinne einer fokussierten, langfristigen und nachhaltigen Unterstützung insbesondere olympischer Sportarten zu bündeln.  Jedes Jahr werden Finanzmittel in sechsstelliger Höhe sowie Sachmittel und Dienstleistungen für den Sport bereitgestellt.


    Förderung / Unterstützung / Spenden
    Sie haben als Sportverein im Rhein-Kreis Neuss Förderbedarf? Sie möchten als Unternehmen bei den Partnern für Sport und Bildung mitwirken? Nehmen Sie bitte direkt Kontakt zu uns auf: geschaeftsstelle(at)partnersportbildung.de

    Wenn Sie die Arbeit und Ziele des gemeinnützigen Fördervereins Partner für Sport und Bildung e.V. unterstützen möchten, freuen wir uns über Ihre Spende!  Sparkasse Neuss
    IBAN DE26 3055 0000 0093 4327 89.